Folgen Sie uns auf Instagram
Folgen Sie uns auf Facebook
Podenco beim chillen

Hallo, ich bin Sammy eine 17 Jahre alte Podenco Hündin

und glaubt mir, es lohnt sich das Geld auszugeben.
Als wohlerzogener Hund darf man viel mehr! Zum Beispiel ohne Leine laufen oder mal auf Frauchens Lieblingsplatz liegen....
 

Einzelberatung durch Verhaltensbiologin und Zoologin, Training von Hund und Hundehalter bei Problemen häuslicher Art, Aggression, sozialer Unverträglichkeit, Jagen und anderen Problemen mit dem Hund.

Erstgespräch mit Ihrem Hund mit  Analyse und  Verhaltensmaßnahmen nach Aufwand, ab  59.- € pro 45 Minuten.  Das können auch mal 2 Stunden werden .

Beratung bei Problemen mit ihrer Katze- oder Katzengruppe bei Ihnen Zuhause,
zuzüglich Anfahrt wie oben .

Einzelstunde Hundetraining je  Trainingsstunde 59.- €,  45 Minuten.
                                                          
Beratungsgespräch
vor der Anschaffung eines Hundes auch telefonisch                                  nur 20.-  €

Verhaltenskorrektur Kurs, 1 Hund, auch mehrere Menschen dabei.
Vorab Erstgespräch  erforderlich.
Gemeinsames Erarbeiten von Problemlösungen mit Ihnen und dem Hund
Block mit 4 Trainingseinheiten a 45 min.                                                              220.- €

Der  4 Stunden Kurs mit  2 Hunden, gleicher Besitzer  ab 280.- €

Unerwünschtes Jagdverhalten beim Hund
Jagdverhalten kann nicht abtrainiert werden, aber Gehorsam das heißt den Rückruf, auch am Wild, kann und muss der Hund lernen. Außerdem bieten wir dem Hund Jagdersatzverhalten an.
Vorab Erstgespräch !  Gleiche Preise wie oben, aber eventuell höherer Zeitaufwand.

Grundkurs Anfänger- Mensch und Hund
Wie lernt der Hund ?  Vermittlung von Grundlagenwissen der Hundesprache und
Grundregeln der Hundeerziehung. Autoritätsvermittlung und Körpersprache. Lernen der Signale Sitz – Platz –Komm. Leinenführigkeit und  Beschäftigungstipps: 4  x 45 min.  Einzeltraining 220.- € .

Welpenkurs Spielen und Lernen
Für Welpen ist es ungemein wichtig, sich nach der Trennung von den Geschwistern weiter mit gleichaltrigen Hunden spielerisch auseinander setzen zu können, sie lernen hier soziale Kompetenz. Das Spiel wird beobachtet und kontrolliert, aggressives Verhalten jedoch nicht grundsätzlich unterdrückt, da der Hund dabei Strategien zur Konfliktlösung lernt. Gerne kann die ganze Familie mit zum Hunde - Kurs kommen.  Leider keine Welpenkurse zur Zeit, aber Einzelberatung.
Fachwissen über artgerechte Haltung,  Ernährung und Pflege des Hundes wird ebenfalls vermittelt.                                                       Alles im Einzelunterricht .

Neu: Videoverhaltensanalyse: Sie haben keine Zeit und Probleme mit dem Hund? Senden Sie mir ein Video per mail  und ich berate Sie telefonisch. 

Die Kurse sind  zahlbar nach der 1. Stunde.   Tierschutzhundehalter können im Härtefall 10 % Nachlass bekommen.
Telefonische Beratung bis 5 Minuten kostenlos, sonst je15 Minuten für 15.- €.
Auf Wunsch Hausbesuche, Anfahrt gegen Berechnung, je nach Entfernung ab 15.- €.

Gebuchte Kursstunden müssen innerhalb 6 Monaten genommen werden außer bei Unfall oder Krankheit!

Bitte lesen Sie auch meine AGB. 

Alle Preise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Einkommensteuer, Co2 Steuer.
 

Khalil, ein Podenco aus Spanien

Hallo, ich bin Khalil aus Cadiz.
Meiner Familie in Spanien war ich wohl zu ungestüm, da haben Sie mich als Welpen einfach auf die Strasse gesetzt. Das war schlimm, Männer haben nach mir geschlagen und ich hatte immer furchtbaren Hunger und kalt war es auch oft.  Ich  war in der Nähe einer Bäckerei, da gab es mal was für mich. Seitdem liebe ich Brot! Nach einem halben Jahr im Tierheim in Spanien hatte ich Angst, kein Zuhause mehr zu finden. Zum Glück bin ich jetzt hier gelandet, eigentlich hieß es: Nur in Pflege, bis er vermittelt ist, aber damit war ich gar nicht einverstanden! Ich habe meinen ganzen Charme spielen lassen und dann durfte  ich für immer bleiben.  Ich hatte nämlich große Angst, wieder mein warmes Zuhause mit dem leckeren Futter, dem weichen Sessel und dem vielen Geschmuse zu verlieren, deshalb lasse ich mein Frauchen nicht aus den Augen! Die Hunde- Mädels hier sind auch OK, nur manchmal etwas zickig und wenn ich einen Knochen habe bleibe ich beim Frauchen, damit die mir den nicht abnehmen. Manchmal klaue ich was vom Tisch. Ich kann einfach nicht sehen, wenn da was steht und keiner will es, ich denke immer daran wie es in Spanien war, als ich solchen Hunger hatte.... Deshalb wird alles gefressen, auch eine Ecke Brot.
Ich war am Anfang sehr wild und habe immer die vielen Katzen hier gejagt, aber ich wollte doch nur Spielen.... Mein Frauchen hat mir aber beigebracht, dass ich das besser nicht mache.  Manchmal muss ich doch, wenn die so schnell vor meiner Nase herlaufen... Damit ich mich austoben kann, gehe ich oft mit zum Hundetraining. Das macht mir Spaß, mit den anderen Hunden kann man toll spielen.

Mir gefällt es hier und ich hoffe, wenn ihr Euch einen Hund holt, dann schaut ihr mal in die
Tiervermittlung, da warten noch viele wie ich auf ein Zuhause.
 

Copyright: Kyno-logische-Schule für Mensch und Hund by Sylvia Rütten, Rüdesheim