Folgen Sie uns auf Facebook
Folgen Sie uns auf Instagram

 Das gilt beim Hundetraining mit Podencos und allen anderen Hunden auch:

Sie sind gereizt und unzufrieden weil nichts klappt und auch der Hund ist unglücklich, denn er will gefallen.
Dann bin ich für Sie da. Ich helfe Ihnen weiter, damit die Beziehung Hund – Mensch wieder entspannt und ohne Stress funktioniert. Meist genügen schon kleine Änderungen in unserem Verhalten, um mit dem Hund besser zu kommunizieren und Verhaltensänderungen bei ihm zu bewirken.
Und: Hunde-Erziehung kann Spass machen!
Im Folgenden ein paar Beispiele mit ungefährer Angabe der erforderlichen Trainingszeit bei mir,
da die meisten von einer beträchtlich höheren Trainingszeit ausgehen!!

  • Der Hund zieht an der Leine?
    Ok, Sie lernen bei mir meist  in 30 Minuten, wie Ihr Hund nicht mehr an der Leine zieht!
    ( mit normaler Leine und Halsband , kein Würger, kein Stachelhalsband)
     
  • Der Hund  reagiert nicht auf einfache Kommandos oder nur mit Futter?
    Wenn ihr Hund zum Beispiel nicht  Platz macht , brauchen wir etwas mehr Geduld, aber die meisten schaffen das innerhalb von einer Trainingsstunde, wenn die Hausaufgaben gemacht wurden. Wir trainieren auch Ihre mentalen Fähigkeiten. .
     
  • Der Hund reagiert nicht auf  Komm oder nur wenn er will ?
    Wenn der Hund nicht ableinbar ist, sollte ein Kurs von 4 Stunden ausreichen. Wichtig sind wieder die Hausaufgaben.
     
  • Der Hund verteidigt Liegeplätze, Futter, Spielzeug oder den Eingang?
    Hierzu brauchen wir meist einen Kurs 4 h, je nach Hund plus konsequentes häusliches Programm.
     
  • Ihr Hund ist an der Leine aggressiv gegen Artgenossen oder Menschen?
    Oft nach 2 Stunden schon viel besser, ein Kurs wäre gut, besonders wenn das Problem schon länger besteht. Erfolge sind oft sehr schnell zu sehen wenn Sie ihr Verhalten ändern dem Hund gegenüber.
     
  • Ihr Hund jagt Jogger, Radfahrer oder Kinder, die mit dem Ball spielen?
    Impulskontrolle! Die meisten Hunde und Frauchen/ Herrchen  brauchen hierzu den 4 h Kurs.
     
  • Ihr Hund jagt Wild und ist nicht abrufbar?
    Da Jagen keine Verhaltensstörung ist, sondern natürliches Verhalten, geht es hierbei besonders um Kommunikation,  Timing um mentales Training. Meist brauchen wir einen 4 Stunden Kurs und das Problem ist deutlich besser ....! Beim Anti-Jagdtraining gibt es einen Spezialkurs mit Doppelstunden falls nötig..
     
  • Immer ist Voraussetzung, dass Sie meine Empfehlungen für zu Hause befolgen und selbst mit dem Hund das Erlernte weiterüben. Es ist immer ein Erstgespräch nötig!

    Schildern Sie mir doch Ihr ganz spezielles Problem. Ich bin schon gespannt und freue mich darauf Ihnen und Ihrem Hund zu helfen,  ein gutes Team zu werden!
  • Meist treten mehrere Probleme gleichzeitig auf. Fast alle meine Kunden ( 98% ) kamen bisher mit einem Kurs von 4 Stunden aus, um das Verhalten deutlich zu verbessern !!
  • Und wir trainieren alle Hunde, Rassen, Mischlinge, Tierschutzhunde, besonders gerne Podencos und deren Mischlinge

 

Hunde beim Spiel

Wir sind die jungen Wilden, Podencomixe  aus Spanien,  Bender und Tippie und wir bringen dem Frauchen noch viel bei, manchmal nennt sie uns auch Sodom und Gomorra.

 

Copyright: Kyno-logische-Schule für Mensch und Hund by Sylvia Rütten, Rüdesheim